Fortbildungsangebot

Sie finden die Tipps und Empfehlungen in diesem Blog wertvoll, brauchen aber individuellere Unterstützung bei der Implementierung von Social Media in Ihrer Behörde oder öffentlichen Einrichtung? 

D75_7045_2

Sie sind bereits aktiv mit eigenen sozialen Kanälen, möchten aber wissen, wie Sie bei Facebook, Twitter und Co. besser und erfolgreicher werden können? Sie haben neue Mitarbeiter/innen, die die Aufgabe übernehmen werden?

Gerne biete ich Ihnen folgende Beratungsleistungen an:

  • Schulungen und Workshops für Sie und Ihre Mitarbeiter/innen (auch inhouse)
  • Individuelle Social Media-Beratung/Coaching
  • Impulsvorträge/Teilnahme an Podien und Tagungen
  • Verfassen von Artikeln und Publikationen zum Thema Social Media in Behörden und öffentlichen Organisationen.

Meine Beratungs- und Schulungsthemen sind

  • Warum Behörden soziale Netzwerke nutzen sollten – Chancen und Vorteile
  • Dürfen Behörden im Web 2.0 aktiv sein? – Datenschutzrechtliche Aspekte
  • Den roten Faden finden: Wie man eine sinnvolle und Erfolg versprechende Social Media-Strategie erarbeitet
  • Bestandsaufnahme: Ist unsere Behörde „fit“ für Social Media?
  • Personal und Budget – Wie viele und welche Mitarbeiter/innen und weitere Ressourcen sind notwendig?
  • Social Media als Teil unserer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Wie man klassische und neue Medien verbinden und gemeinsam einsetzen kann
  • 532791_10200835109058422_440907553_n„Wir twittern jetzt“: Wie man Social Media in der eigenen Organisation implementiert
  • Bürger/innen als Fans und Follower: Wie kommuniziere ich über soziale Netzwerke mit der Öffentlichkeit?
  • Die Bürgeranfrage über Facebook und Twitter: Welche Rolle nehmen Social Media im Bürgerservice ein?
  • Social Media und Krisenkommunikation: Muss ich Angst vor einem „Shitstorm“ haben?
  • Hass im Netz: Wie gehe ich als Behörde mit „Haltespeech“ um? 
  • Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp und Co. – Die Besonderheiten der einzelnen Netzwerke und welche davon sich für meine Behörde eignen
  • Der erste Eindruck zählt: Wie gestalte ich meine Profile und Seiten professionell?
  • Aufbau einer Community: Wie gewinne ich Fans und Follower?
  • Behörden-Inhalte müssen nicht langweilig sein: Was ein gutes Posting ausmacht
  • Was soll ich bloß jeden Tag posten? Das Finden und Aufbereiten interessanter Inhalte
  • Bilder und Videos: Wie komme ich an geeignetes Material – und was ist rechtlich zu beachten?
  • Texten fürs Social Web: Wie schreibe ich richtig für Facebook, Twitter und Co.?
  • Entwicklungen im Web 2.0: Was gibt es Neues im Social Web – und wie halte ich mein Wissen aktuell?
  • Redaktionsalltag: Wie man Social Media im Team organisieren kann

Preise für Schulungen und Workshops:

Halbtages-Schulung/Workshop: 500,00 €
Tagesschulung/Workshop: 1.100,00 €
2-Tages-Schulung/Workshop: 1.900,00 €.

Bei Gruppen von mehr als 15 Personen kommt ein Aufschlag von 20% auf den Grundpreis hinzu. Falls die Schulung außerhalb von Berlin stattfindet, berechne ich eine Pauschale für Reise- und Übernachtungskosten. Sie erhalten bei Schulungsanfragen vorab ein formelles, unverbindliches Angebot mit allen Kosten von mir.

Preise/Konditionen für die o.a. anderen Formen der Beratung gerne auf Anfrage.

FullSizeRenderZielgruppen meiner Social Media-Fortbildungen sind Behördenleiter/-innen und Führungskräfte, Pressesprecher/innen und Mitarbeiter/innen der Öffentlichkeitsarbeit, Social Media-Redakteure/-innen und interessierte Mitarbeiter/innen innerhalb des Amts.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme! Verwenden Sie dazu einfach das Kontaktformular auf dieser Seite oder schreiben Sie mir eine E-Mail an amtzweinull@icloud.com.

Meine Referenzen finden Sie hier.

Foto-Nachweis Bild 1: Michael M. Roth/MicialMedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s